Thermaltake „Fanless 330“ VGA-Kühler Preview

  • Von Martin Eckardt


    Der für seine extravaganten Kühlungs- und Peripherieprodukte bekannte Hersteller Thermaltake schickt sich an, den Markt mit dem „Fanless 330“ um einen neuen, höchst interessanten Grafikkartenkühler zu bereichern.


    Viele Informationen zum neuen Kühler gibt der Hersteller dabei zunächst nicht preis. Dafür versucht er die Aufmerksamkeit mit einer Video-Preview zu gewinnen und stellt darin den lüfterlosen Neuling vor. Basierend auf vier 6-mm-Heatpipes, einem grafikkartenvorderseitigen Hauptkühlkörper sowie zwei rückseitigen Flügelkühlkörpern soll der hybride, vernickelte Fanless 330 dem Namen entsprechend ohne zusätzlichen Lüfter, also auch ohne Lärmquelle, auskommen.


    Zu welchen Grafikkarten der Fanless 330 kompatibel sein wird, wann und zu welchem Preis eine Verfügbarkeit ansteht, ist bis dato noch nicht bekannt.



    [Quelle: ComputerBase ]




    Sehr "futuristisch"...aber schauen wir mal... 8)



    Gruß
    data :97:

    "Ich würde mich ja mit Ihnen geistig duellieren
    aber ich sehe, Sie sind unbewaffnet"

    (Anonymus)


    206

    datahunter.jpg