Lieblinssportart

  • Selber machen:


    Fußball (bin ja auch Trainer) Volleyball,Basketball,American Football,Tischtennis,Tennis,Hockey,Skaten,Schach


    Gucken:


    Fußball,Boxen,Wrestling,Fitness (Damen) :D


    Was ich garnicht mag:


    Formel1 weil es einfach kein Sport ist.
    Eishockey ist zu langweilig
    Radfahren ebenso
    Tanzen sollte eher inner Disco aktuell sein.
    Rudern mach ich an der Ruhr mit nem Paddelboot und ner Flasche Rum



    Crack

  • habe mich gefragt was das ist..........dann habe ich das gefunden........ ;)


    Shaolin Kempo ist eine fernöstliche Kampfkunst mit chinesischen und japanischen Traditionslinien. Sie hat eine starke Prägung in Europa (Niederlande und Deutschland) erfahren und sich dort zu dem weiterentwickelt, was sie heute ist.
    In Münster wurde Shaolin Kempo in den 1980er Jahren durch André Golob und Johann Eichler eingeführt, die als Studenten hierher kamen. Shaolin Kempo besteht aus festgelegten Partnerübungen (Kumite). Daneben gibt es Kampf-Choreographien gegen mehrere imaginäre Gegner (Kata).
    Ein weiterer Bereich sind die Selbstverteidigungstechniken, die einzig auf Effektivität ausgerichtet sind und Raum zur individuellen Gestaltung bieten. Zum Shaolin Kempo gehören auch Techniken, die Atmung und Bewegung miteinander in Einklang bringen..................... :rolleyes:

  • Zitat

    Original von meister
    also ich stehe voll auf boxen........(...)


    Moin...


    Öhm, das lasse ich lieber, sonst kann ich keine Musik mehr hören :+:


    Aktiv: Line Dance, früher mal Fußball (Spieler+Trainer von ner E-Mannschaft)


    Passiv: Fußball, Formel 1, das übliche halt...

Spitzbergen

Antarktis