Beiträge von northcup

    Hi Leute,


    der macht was her!!


    Wird automatisch ueber BOINC installiert - einfach dann "Grafik anzeigen" druecken, wenn der Client laeuft oder als Bildschirmschoner betrachten. Erklaerung auf der Rosetta Seite. So stelle ich mir einen Grafik-Client vor. Nicht dieses aetzenden "Ensemble" vom neuen Seti-Client. Der ist ja wohl nur schrecklich... :( Weiss jemand, wie man dieses besch...... Drehen abstellen kann.


    Herzliche Gruesse,
    Klaus

    Hi Leute, :-)


    tausche obiges Klapp-Handy (vertragsfrei - Vodafone Branding) in 1a Zustand gegen gleichwertiges Nokia-Geraet. (6230 etc...)


    Herzliche Gruesse,
    Klaus

    Hi Leute,


    hab mir gerade einen OGG-Player bestellt, deswegen verkaufe ich meinen fast neuen SupportPlus MP3/WMA Player mit 512 MB. (Kaufdatum 5.1.2005) mit voller Garantie. Hier fuer den Freundschaftspreis von 45,- Euro + Versand (Kaufpreis 79,95) Der Player ist optisch und technisch einwandfrei. Karton hab ich nicht mehr, aber ansonsten mit allem Zubehoer (Kopfhoerer + USB Anschluss) Unter XP und Win2k (sp4) kein Treiber erforderlich. Wird als Wechseldatentraeger erkannt.


    Herzliche Gruesse,
    Klaus

    Hallo Leute :-)


    da bin doch ganz geruehrt, dass ihr mich als alten Sack hier noch duldet ;-)


    Vielen Dank fuer die Glueckwuensche !!


    Das Leben ist spannend und gefaehrlich... habe mich ne Weile aus dem Verkehr ziehen muessen... lol -- aber nu is alles wieder im Lot. Ende April migriere ich nach Hessen - Glueckwunsch auch an alle DSCler und an Tom fuer das erste Jahr der Gemeinschaft !!


    Herzlcihe Gruesse,
    Klaus

    Hi Setianer,


    ich verabschiede mich erstmal von BOINC. Es ist in meinen Augen eine Katastrophe... Das Konzept mag ja stimmen, aber der User wird voellig uebergangen. Die Grafik ist grottenschlecht und die Server verabschieden sich wieder stundenweise. Ich werde jetzt mit allen Ressourcen TSC weiter machen und dann schauen wir mal... :1:


    Gruss, Klaus

    SETI@home wechselt zu BOINC


    Das seit Mai 1999 laufende Distributed-Computing-Projekt SETI@home Classic ist durch SETI@home BOINC abgelöst worden. Mit BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing) hat das Projekt eine neue Infrastruktur erhalten, die die positiven Erfahrungen von SETI@home Classic umsetzen und dessen Nachteile vermeiden soll. BOINC ist eine generelle Plattform für Verteiltes-Rechnen-Projekte.


    Im neuen zweistufigen Aufbau wird BOINC die Entwicklung der Technik für Verwaltung und Verteilung von Daten und Programmen, die Teilnehmerverwaltung sowie die Statistiken übernehmen. Die wissenschaftlichen Projekte wie SETI@home I (BOINC), SETI@home II und Astropulse aus Berkeley, ebenso wie beliebige andere Projekte, brauchen sich dieser Techniken dann nur noch zu bedienen.


    SETI@home ist ein wissenschaftliches Experiment, das mit dem Internet verbundene Computer zu einer Suche nach außerirdischer Intelligenz (SETI) nutzt, indem ein frei erhältliches Programm abgearbeitet wird, welches Daten vom größten Radioteleskop der Erde herunterlädt und analysiert. Das SETI@home-Programm funktioniert wie eine Art Bildschirmschoner. Es startet, wenn der Computer nicht benutzt wird, und beendet seine Tätigkeit, sobald man seine Arbeit wieder aufnimmt. In der Zwischenzeit hilft der Computer bei der Auswertung der Radioteleskop-Daten.


    Anwendern, die bereits an dem Projekt teilnehmen, wird empfohlen zum neuen SETI@home zu wechseln. Sollte es Probleme mit der neuen Version geben, gibt es noch die Möglichkeit BOINC wieder zu deinstallieren und das klassische SETI@home weiterhin laufen zu lassen.


    Zur Vorbereitung der Umstellung wurde bereits am 14.Mai ein Abbild vom klassischen SETI@home gemacht (mit allen Userinformationen, Teams und Profilen). Diese wird benutzt, um die neue SETI@home-Datenbank zu starten.


    Am 22.Juni 2004 startete SETI@home unter BOINC offiziell. Nun wird es eine Übergangsphase geben, in welcher es jedem Anwender frei steht, entweder das klassische, oder das neue SETI@home(unter BOINC) zu benutzen. Während dieser Zeit werden zwar Resultate gezählt, aber nicht in die neue Datenbank übernommen.


    Sobald SETI@home unter BOINC bei allen ohne größere Probleme funktioniert und die Software für die meisten gängigen Plattformen verfügbar ist, wird der Datenserver für classic-SETI@home abgestellt. Das wird dann der Zeitpunkt sein, an dem alle Teilnehmer zu SETI@home unter BOINC wechseln müssen. (pen/c't)


    Quelle: www.heise.de
    Gruss, Klaus

    Zitat

    Original von Tommes
    Jup, die Teile werden bestimmt nicht schlecht werden.
    Verbrauchen wenig Strom und bleiben sehr kühl dabei ;)


    Hi Tommes,
    komischerweise scheint das Thema (Energiesparen) wie ein Naturereignis ueber die Branche zu kommen. Aber bis es soweit kam, mussten erst die Benzin-Preise das Bewustsein der Menschen mal wieder gerade ruecken. Die neuen C't's sind auch ausfuerhlich dabei (Editorial 13/04 "Kernschmelze"). Seit Jahren fordere ich von meinen Lieferanten "sparsame" Rechner. Mittlerweile kucken sie nicht mehr dumm... aber es hat lange lange gedauert bis sie mich verstanden haben... ;-( Intel und AMD kriegen die Kurve in der Sackgasse und ziehen die Notbremse ! (Zitat aus dem Editorial...) Dort steht aber auch, dass wir selber Schuld sind, an dem GigaHerz-Gerangel "moderner" Prozessoren... Wer was fuer die Umwelt tun will, sollte jetzt schon auf den Pentium-M setzen... Mein neuer Dienst-kLaptop wird so ein Teil dann haben.


    Bin mal gespannt, wann hier mal darueber diskutiert wird. Bin ich der einzige, der sich Gedanken ueber seine Stromrechnung macht ?! :+:


    Herzliche Gruesse,
    Klaus

    Zitat

    Original von mithril
    Auch mit den credits scheint sich das eingependelt zu haben, ich hab kaum noch pending credit...


    Im Februar war das ja schlimm, von 10 Wutzen bekam nur eine credit :(


    Ja, das laeuft soweit rund. Gestern ist der 3.07 raus. Die anderen zaehlen laut Dok nicht mehr und manN/Frau soll den eingebauten Benchmark laufen lassen (Danach Updaten... ?!) Es werden jetzt 20 Wu's in die Queue gestellt. Die Clientnummer zeigt auch die 3.07 jetzt. Es geht wohl jetzt zuegiger vorran... Die Geschwindigkeit ist OK.


    Herzliche Gruesse,
    Klaus


    Oriiginal vom Server:
    June 1, 2004
    3.07 CC and 3.07 SAH have been released to Beta for all platforms.
    NOTE: All clients on all platforms should re-benchmark their machines. The minimum core version has been set to 3.07, if your core client version number is older than that you'll not be assigned any work.

    Zitat

    Original von Michael
    [...]
    Aber BOINC-Spy (Link gibt im BOINC-Info-Thread) finde ich sehr gut als Monitorprogramm.


    Gruß


    Michael


    Danke fuer den Tipppp, Michael... :D:D:D


    Gruss,
    Klaus

    Zitat

    Original von Computerfreak
    warum? solange der spaß hinreichend stabil läuft, ists doch eher egal ob die diode zufallsgenerator spielt, oder nicht... (früher funktionierten Computer sogar ganz ohne Temperaturmessungen und die sind deswegen nicht explodiert/abgeraucht/etc)


    Doch... :3: :3: :3:


    Hi Daniel,
    du kannst auch den Leuten danken, die Dir noch nicht gratuliert haben. Dann brauchst du das spaeter nicht nachholen... :32:


    Herzliche Glueckwunsch und viel Erfolg im neuen Lebensjahr...
    Klaus


    p.s.
    was war mit mueritz ?!... komme gerade aus Graal-Müritz wieder :tongue:

    Zitat

    Original von mithril


    Das war mit dem alten Bionc-Seti-client, der neue ist deutlich schneller, Du dürftest so bei 3-3,5h liegen...


    Teste es doch mal :)


    Hi ... Hab ich getestet :53:


    die Wu's brauchen in dem neuen Client zwischen 3 und 5 Stunden auf einem 1.8 GHz Rechner. Tendenz fallend. Ich hab mal ne Woche Rechnen lassen. Das laeuft Super-Stabil und die Credits trudeln auch puenktlich ein. Bis auf die besch... Grafik hab ich keine Einwaende mehr.


    p.s.
    Warum (??) machen die keine vernuenftigen Statistik-Tools - das der geneigte User auch sieht, was er fabriziert ?! Ich nix verstehen... Das duerfte den Programmern doch nicht schwerfallen -- ala SetiMOn und Co. -- mal den Spassfaktor gewaltig anzuheben. ?? Ratlos ... :8:


    Herzliche Gruesse,
    Klaus

    Dear BOINC beta-testers:


    On April 27 we released new versions of the BOINC software
    for all supported platforms.
    We've gone to a new "major version" (from 2 to 3),
    requiring that all users upgrade to the new version.
    Our server won't distribute work to version 2 clients.


    There are bugs in some version 2 clients that
    cause them to try to connect to the server every second.
    This is overloading the server.
    So please upgrade all your hosts to the version 3 software
    as soon as possible.


    Thanks --


    The BOINC/SETI@home team

    Blackmail - Blackmail


    Ist von 97 - die erste der "Koblenzer-Mafia" ! Wer es rockig mag und an die Scheibe rankommt (lol) , wird es nicht bereuen !!


    Anspieltip: "Red Rum" und "Extravaganza"


    p.s.
    Blackmail hat als einzige deutsche Band eine Einladung zum Summer-Sonic-Festival im Sommer nach Japan ... (Line-Up = Darkness, N.E.R.D., LDOA, Green Day, Beastie Boys, Go-Go's, Hives..etc.)


    Herzliche Gruesse,
    Klaus

    ...hallo Ihr Lieben.


    Wo ist nur die Zeit geblieben... :22:


    Jetzt haette ich den Tag doch total vergessen, wenn Ihr mich nicht erinnert haettet. :D Danke fuer die Blumen und ...so alt wird sowieso kein Schwein...


    Herzlichel Gruesse aus Cuxendorf,
    Klaus


    :8: