Neue Service Packs für XP und Vista verteilt

  • Nachdem sich bereits vor einigen Tagen abzeichnete, dass die bereits seit längerem vermutete Auslieferung erster Versionen des Service Pack 1 für Windows Vista tatsächlich vollzogen wurde, sickert nun durch, dass auch das dritte Upgrade für Windows XP bereits an Tester ausgeliefert wurde.


    Das Service Pack 1 für Windows Vista befände sich derzeit in der Pre-Beta-Phase, also einem Status über der Alpha-Phase, aber noch nicht mit allen Versionen versehen, die eine Beta-Version auszeichnen. Es sei bisher nur an eine sehr kleine Gruppe von Betatestern ausgeliefert worden, heißt es.Dies sei sogar schon vor wenigen Wochen, also Mitte Juli geschehen, was mit dem zeitlichen Rahmen der Microsoft liefere die Pre-Beta-Updates mittlerweile als ISO-Versionen aus, die satte 3,07 GByte für Windows Vista in der 32-Bit-Version messen und es sogar auf 4,3 GByte im Fall der 64-Bit-Version bringen. Dass diese Versionen so groß ausfallen, könnte daran liegen, dass die Pre-Beta-Updates samt Debug-Code ausgeliefert werden. An der finalen Dateigröße – und vor allem auch der Geschwindigkeit des ersten Service Packs – dürfte sich noch einiges ändern.


    Beinahe zeitgleich, so Betriebssystems beheben – viele davon seien jedoch auch schon durch Sicherheitsupdates nach dem Service Pack 2 getilgt worden. Die Buildversion dieses Updates lautet 5.1.2600.3180 (xpsp.070718-205) ; auch in diesem Fall sollen Screenshots die Existenz belegen.


    [Quelle :ComputerBase ]



    Gruß
    data :97:

    "Beim Tanken einfach nach dem Benzin vom Vortag fragen
    - klappt ja auch beim Brot"

    (Anonymus)


    206

    datahunter.jpg

  • Hallo!


    Na ja, das Update per I-Net wird dann so eine richtige Download-Session, wenn 3 bzw. 4,3 GB durch das Kabel müssen.
    Am besten schaltet man seinen PC kurz vor dem Schlafen gehen ein und beginnt das Update und morgends dürfte die Kiste dann fertig sein.
    Selbst mit 16 Mbit dürfte der Download bei konstanter maximaler Downloadrate gute 40 Minuten dauern; bei 6 Mbit knapp 2 Stunden; bei 3 Mbit knapp 4 Stunden.
    Na Prost Mahlzeit.


    Gruß
    Castergeer :13:

  • Hallo!


    Nö, aber die Komplett-PC's oder Notebooks aus dem Handel haben alle Vista, was ich blödsinnig finde, weil Neues nicht immer besser ist. Viele Treiber funzen noch nicht so richtig. Hier plagen genau die gleichen Probs wie Anfangs bei XP. Daher gibt es auch dieverse Versionen von Vista als 32-Bit-Variante. Da blickt so langsam auch keine Sau mehr durch.


    Vista kommt bei mir noch nicht auf die Kisten, da reicht XP SP2 allemal.


    Gruß
    Castergeer :13:

Spitzbergen

Antarktis