Rechner fährt plötzlich nich mehr hoch....

  • Also folgendes....ich versuche mal das Problem so gut wie möglich zu erklären:


    Gestern Abend hat sich der PC ganz plötzlich im Windows aufgehängt worauf ich den PC per Reset Taste neu booten wollte, aber das sollte bnicht klappen, denn beim Bottvorgang dort wo die Festplatten erkannt werden stockte der Bottvorgang plötzlich und beide PLatten wurden nicht erkannt und somit wurde natürlich auch kein System gefunden worauf der Pc nicht weiter booten kann...


    Der PC gibt auch komische Geräusche von sich, das Geräusch hört sich genausoan, als wenn der PC sich ausschaltet, das ist das gleiche Geräusch....


    ...der PC ist auch ziemlich eingestaubt und ich habe überlegt ob es daan liegen könnte ich werden ihn wohl mal putzen, ihr könnt mir ja mal noch ein paar Tipps geben wie ich das am Besten mache....


    ...ich habe überhaubt keine Ahnung wo das Problem liegen könnte ich vermute mal das irgendwas amMainboard defekt ist, aber sogut kenne ich mich nicht damit aus....


    Ich hoffe ihr wisst mehr als ich....wenn ihr noch was wissen müsst sagt einfach bescheid...:)...Danke schonmal...


    Gruß
    David

  • Einmal aussaugen ist bestimmt ne gute Idee. :) Aber Richtig. Also auch Graka etc raus und die ganzen slots sauber machen. bei dir scheint sich aber die Bootplatte verabschiedet zu haben. Schlies sie mal an einen anderen rechner an und guck ob du noch drauf zugreifen kannst.


    ps. die einzigen Geräuche die aus einem Rechner kommen sind die von den Festplatten, Lüftern, CD/DVD Laufwerke, floppy und netzteil.

  • Hast du das SP2 für XP drauf ???



    Ich frage, weil sich mein Zweitrechner mit XP Home auch permanent aufhängt ( Bluescreen während der Plattenerkennung ) seit ich das verdammte SP2 druff habe.

  • Zitat

    Original von Secret
    Einmal aussaugen ist bestimmt ne gute Idee. :) Aber Richtig. Also auch Graka etc raus und die ganzen slots sauber machen. bei dir scheint sich aber die Bootplatte verabschiedet zu haben. Schlies sie mal an einen anderen rechner an und guck ob du noch drauf zugreifen kannst.


    Wie putze ich den PC am Besten??...ich hab Angst was kaputt zu machen...


    ...ok ich habs grad geschafft ins Windows zu kommen, aber was mir auffällt ist, das alles langsamer läuft als sonst, besonders wenn ich auch die eine Platte zugreife...was kann das sein??


    Gruß
    David

  • Zitat

    Original von Doc Tock
    Hast du das SP2 für XP drauf ???



    Ich frage, weil sich mein Zweitrechner mit XP Home auch permanent aufhängt ( Bluescreen während der Plattenerkennung ) seit ich das verdammte SP2 druff habe.


    Nein das habe ich nicht drauf...


    Gruß
    David

  • und immer noch so langsam??


    solange man nicht an den Teilen eines Rechner wie verrückt drann rumreist kan man kaum was kaputt machen.

  • Zitat

    Original von Secret
    und immer noch so langsam??


    solange man nicht an den Teilen eines Rechner wie verrückt drann rumreist kan man kaum was kaputt machen.


    Ich werd gleich mal schauen...mein Bruder ist grad mal zur Sicherheit dabei alle wichtigen Daten auf DVD zu brennen....was könnte es denn bedeuten wenn der PC so langsam bleiben würde....ich habe nirgens gewaltätig drann rumgerissen oder so.... ?(


    Gruß
    David

  • Zitat

    Original von Secret
    was ist das denn für ne Kiste...????


    Athlon XP 2000+
    PLatte is ne Maxtor 80GB und ne IBM 40GB....mehr weiß ich grad nicht auswendig....


    ...beim brennen ist mir aufgefallen das der Brenner schneller brennt als die Platte die Daten zum brenner schickt und das ist doch wohl nicht normal oder??


    Gruß
    David

  • ist die IBM die Bootplatte??


    du hast recht, im Normalfall sollte die platte schnell genug sein. wurde der Prozessor beim Booten richtig erkannt??

  • Zitat

    Original von Secret
    ist die IBM ist die Bootplatte??


    du hast recht, im Normalfall sollte die platte schnell genug sein. wurde der Prozessor beim Booten richtig erkannt??


    JO die IBM ist die Bootplatte...ich brenne aber im moment eben von der anderen platte, die ist so langsam....wenn er die DVD fertig gebrannt hat werde ich mal schauen ob vom bios alles richtig erkannt worden ist...


    Gruß
    David

  • da bist du dann schon ziemlich nah an der lösung deines problems dran. die ibm platten sind müll und verabschieden sich mit schönster regelmäßigkeit.
    das prob hatte ich auch mal. nimm die platte mal raus und lass sie spasseshalber mal neben dem pc hängen oder stell sie auf den kopf. auf die tour hat meine ibm nochmal ein halbes jahr einwandfrei ihren dienst versehen!

  • ich mus frigerator zustimmen: hoert sich ganz nach einem Festplattenausfall an, lade dir mal von den Herstellerseiten Diagnosetools runter.


    - beschreibe bitte das komische Geraeusch.

    Immernoch da.
    _____________
    Ein Optimist ist jemand der glaubt in der besten aller Welten zu leben - und ein Pessimist fürchtet das es stimmt.

  • wenn es so ein komisches kratzen und shreddern ist, ist es die platte kurz vorm abnibbeln. dann hilft am besten das was ich schrieb. nimm sie raus und bring sie in eine position in der das aufhört. dann kann sie noch ewig weiterlaufen!


    das proggie ontrack led hört sich gut an. untersucht anscheinend die platte darauf ob sich ein crash anbahnt!

  • OK Leute ich bin nun etwas schlauer, folgende Meldung habe ich bei einem erneutem Bootvorgang bekommen....es ist wahrscheinlich so wie Uwe schon schrieb ein Crash kündigt sich an, aber nicht auf der IBM PLatte, aber lest selbst....


    Zitat


    SMART Failure Predicted on Primary Slave: MASXTOR 4k080H4


    WARNING: Immediality back-up your data and replace your hard disk drive.
    A Failure may be imminent.


    Jetzt habe ich mal ein paar Dateien gesichert, aber bei bestimmten Dateien hängt sich das ganze System auf, wenn ich diese kopieren will...


    ...wie kann ich am Besten noch meine wichtigen Daten sichern, bevor mir die ganze Platte endgültig abkackt???....ich will nämlich noch möglichst viel sichern....


    Gruß
    David

  • Zitat

    Original von Computerfreak
    vermutlich garnicht mehr, bei Hardwareseitigen zugriffsfehlern hilft keine Weichware mehr


    Ne oder??...das darf nicht wahr sein.... :6: :6: ;(


    ...aber laufen tut die Platte ja noch ich habe gerade eben auch noch was gesichert, versuchen könnte ich es ja mal...was könnte ich den da nehmen (ne neue PLatte werd ich mir sowieso kaufen) ich wollte eigendlich nur noch soviel wie möglich sichern...


    Gruß
    David

  • Zitat

    Original von frigerator
    versuchs mal mit ontrack easyrecovery6
    mit viel glück kriegst du damit noch einiges gerettet!


    OK werd ich manchen, davor brauch ich aber noch ne neue PLatte....da auf meiner 2 nicht genug platz is für die sicherung....


    ...welche platte würdet ihr mir empfehlen zu kaufen??


    Gruß
    David

  • also ich tendiere immer wieder zu maxtor oder samsung die machen die wenigsten schwierigkeiten!

Spitzbergen

Antarktis