Cooler Master-Kühler mit zwei 120 mm Lüftern

  • Mit dem Gemin II stellt Cooler Master einen CPU-Kühler vor, der gleich zwei 120-mm-Lüftern tragen kann und neben der CPU auch den Chipsatz, die Grafikkarte und den Arbeitsspeicher mit Luft versorgen soll. Erstmals gezeigt wurde eine Designstudie dieses Kühler-Monstrums bereits vor gut einem Jahr auf der CeBIT 2006.


    Der Kühler besteht aus einer massiven Kupfer-Bodenplatte, die die Wärme, unterstützt durch sechs Kupfer-Heatpipes, an die Aluminium-Finnen abgibt. Eingesetzt werden können bis zu zwei 120-mm-Lüfter, kommt nur ein Lüfter zum Einsatz, kann dessen Position relativ frei gewählt werden.


    Quelle

  • Das ist ja echt ein *Monster-Kühler*! :]


    Wenn man sich die Bilder anschaut muß man wohl auf die *Onboard-Grafik* des MBs zurückgreifen....sofern vorhanden! Für eine anständige Graka ist sehr wenig Platz! :baby:


    Gruß
    data :97:

    "Ich würde mich ja mit Ihnen geistig duellieren
    aber ich sehe, Sie sind unbewaffnet"

    (Anonymus)


    206

    datahunter.jpg

  • Zitat

    Original von Tommes
    Warum ist für eine Graka wenig Platz ?


    Zitat

    Die Ausmaße des Kühlers betragen im oberen Teil 17,5 x 12,4 Zentimeter und dürften für gehörige Kompatibilitätsprobleme sorgen. Insbesondere dann, wenn der Sockel nur die Montage über die Längsseite des Mainboards zulässt und die Grafikarte und/oder das Netzteil in die Quere kommen.



    Gruß
    data :97:

    "Ich würde mich ja mit Ihnen geistig duellieren
    aber ich sehe, Sie sind unbewaffnet"

    (Anonymus)


    206

    datahunter.jpg

  • schreckliches design....ich will net son monster im rechner haben, dann sehe ich ja kaum das mobo noch.


    irgendwo hört der spass auf.....gibt genug hersteller die zeigen, dass solche monsterkühler unnötig sind.


    an die overklocker von uns empfehle ich sowieso ne wakü.
    die ist einfach purer luxus.



    gruss black

Spitzbergen

Antarktis